Liebeskummerberatung

 

Menschen lächeln oft über jemanden, wenn sie hören, er/sie hätte Liebeskummer. Meist erfolgen Ratschläge wie „das wird schon wieder“ oder „die Zeit heilt alle Wunden“. Wenn man selbst in so einer Situation ist, sieht das ganz anders aus. Man hat das Gefühl, alle Zeit der Welt reiche nicht aus, um solch eine Wunde zu heilen. Man fühlt sich einsam, verlassen, stellt sich die Frage nach dem „warum“ und oft stellt man sein komplettes Leben in Frage oder zweifelt am Sinn des Lebens überhaupt. Manche fallen in ein so tiefes Loch, dass es ihnen schwer fällt, ihrem geregelten Tagesablauf nachzugehen. Das Selbstvertrauen und auch das Vertrauen in andere Menschen ist stark erschüttert. Werden diese schwierigen Gefühle und Selbstzweifel nicht überwunden, können Depressionen und Ängste und sogar Selbstmordgedanken die Folge sein.

 

Wie arbeite ich?

Zuerst einmal werden in geschütztem Rahmen die Gedanken und Gefühle, die sich oft im Kreise drehen, besprochen, sortiert und nach und nach geklärt. Freunde können auch zuhören und beraten, doch oft sind sie parteiisch, subjektiv, d.h. sie gehen von ihren eigenen Erfahrungen aus, und werden ungeduldig, wenn sie merken, ihre Ratschläge fallen auf taube Ohren. Eine geschulte Therapeutin hingegen ist unparteiisch, neutral und empathisch. Sie hat Verständnis dafür, dass der/die Leidende zunächst mehr reden will als zuhören. Ratschläge sind nicht angebracht, da jeder Mensch tief in sich selbst weiss, wie es weitergehen kann, dieses Wissen in Krisen jedoch verschüttet und meist nicht zugänglich ist. Meine Aufgabe ist es, diese inneren Ressourcen wieder ins Bewusstsein zu holen, die Selbstzweifel aufzulösen, das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein zu stärken und somit wieder Mut zu machen für einen neuen Start ins Leben und die Liebe.

 

Sie können die Beratung auch telefonisch in Anspruch nehmen.  In einem kurzen telefonischen Gespräch könnnen Sie mich vorab erst einmal kennenlernen und dann entscheiden Sie, ob ich Ihnen sympathisch genug bin, um mir Ihr Vertrauen zu schenken.